Artikel mit dem Tag "Waldsassen"



900 Jahre Kloster Kamp
Jenseits der Oberpfalz · 28. Januar 2023
Kamp (auch: Altenkamp) ist die „Großmutter“ von Waldsassen. Die Zisterze am Niederrhein besiedelte 1131 die Abtei Volkenroda in Thüringen, von dort kamen die ersten Mönche auf den Nordgau, als Markgraf Diepold das Kloster Waldsassen stiftete. Insgesamt gingen aus der Abtei am Niederrhein 15 Tochtergründungen hervor. Mit ihnen und deren Gründungen, den „Enkelinnen“, „Ur-Enkelinnen“ usw., umfasste die Filiation von Kamp einmal rund 60 Ordenshäuser.

Neue Literatur zur Oberpfälzer Klostergeschichte
Publikationen · 21. Januar 2023
Klosterlandschaften sind derzeit ein regelrechtes Modethema der historischen Ordensforschung. In der Oberpfalz kann hier besonders auf die Beteiligung Waldsassens an dem Projekt „cisterscapes“ verwiesen werden, das vor allem auch auf den Erhalt des Europäischen Kulturerbe-Siegels abzielt. Der Begriff „Klosterlandschaft“ wird allerdings in zwei unterschiedlichen Bedeutungen verwendet – als Bezeichnung für die durch ein einzelnes Kloster geprägte Landschaft, aber auch für ein...

Zeichnungen der Waldsassener Bibliotheksfiguren von Alexej Borutscheff
Waldsassen · 03. Januar 2023
Zu den Künstlern, die sich mit dem Waldsassener Figurenschmuck auseinandersetzten, gehörte auch der in Bamberg lebende Grafiker Alexej Borutscheff.

Franz von Sales und die Oberpfälzer Klöster – Zum 400. Todestag des Heiligen
Verschiedene(s) · 28. Dezember 2022
Im Geiste des Franz von Sales wirkten und wirken verschiedene Ordensgemeinschaften in der Oberpfalz. Ein kurzer Überblick vermittelt einige Eindrücke.

Ordensgeschichtliches in den historischen Zeitschriften zur Oberpfalz
Publikationen · 14. Dezember 2022
Zwei Artikel in den neuen VHVO und der „Oberpfälzer Heimat“ berühren die Geschichte des Deutschen Ordens und des Stifts Waldsassen.

Waldsassener Roteln
Waldsassen · 11. Dezember 2022
Eine Besonderheit der frühneuzeitlichen Abtei Waldsassen schien zu sein, dass dort die sonst allgemein übliche Praxis, beim Ableben eines Mönches Totenroteln zu verschicken, nicht gebräuchlich war. Nun wurden aber Waldsassener Roteln entdeckt.

„Auf alten Wegen durch die Oberpfalz“
Publikationen · 10. Dezember 2022
Die Neuerscheinung geht auch auf klostergeschichtliche Aspekte ein.

Die Waldsassener Druckerei im 18. Jahrhundert – Erweiterter Katalog
Waldsassen · 23. November 2022
Das 1995 veröffentlichte Verzeichnis der Drucke aus den Werkstätten der Familien Witz und Hölbling in Waldsassen wird aufgrund zahlreicher weiterer Funde aktualisiert.

Welterbe Klosterlandschaft Waldsassen
Waldsassen · 01. November 2022
Filmempfehlung: das Kloster Waldsassen, seine Sakral- und Kulturlandschaft in einem neuen Youtube-Clip.

Was impliziert das Konzept der barocken Klosterbibliotheken als „Schauräume“?
Publikationen · 29. Oktober 2022
Ein Artikel im neuen „Jahrbuch für Buch und Bibliotheksgeschichte“ beschäftigt sich mit barocken Klosterbibliotheken in ihrer Funktion als Schauräume.

Mehr anzeigen

Kontakt:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.