Waldsassen

Europäisches Kulturerbe-Siegel für die zisterziensische Klosterlandschaft Waldsassen
Waldsassen · 20. April 2024
Fast 900 Jahre lang entwickelte sich die zisterziensische Klosterlandschaft Waldsassen. Nun trägt sie das Europäische Kulturerbe-Siegel – zusammen mit 16 anderen Landschaften in Deutschland, Polen, Tschechien, Österreich und Slowenien. Am 15. April erfolgte die Siegelverleihung in Antwerpen.

Audioguide „Zisterzienser prägen das Stiftland“
Waldsassen · 17. Februar 2024
Die in Wien und Berlin ansässige Firma „Hearonymus“ (die erste Silbe ist englisch auszusprechen) produziert Audioguides, die sich Interessierte über die gleichnamige App aufs Handy laden können. Hearonymus hat schon über 1.000 solcher Hörbücher produziert. Im vergangenen Jahr entstand im Auftrag der IKom Stiftland auch eines über das monastische Erbe in der Nordoberpfalz. Er trägt den Titel „Zisterzienser prägen das Stiftland – auf den Spuren des Ordens im Landkreis...

Ein Ansichtskarten-Leporello des Waldsassener Bibliotheksaals aus dem Jahr 1909
Waldsassen · 20. Januar 2024
Nachdem Waldsassen im Jahr 1865 einen Bahnanschluss erhalten hatte, begann der Tourismus eine zunehmende Rolle spielen, auch für das Zisterzienserinnenkloster. In der 18. Auflage des „Baedeker“ für Süddeutschland und Österreich, erschienen im Jahr 1879, findet man erstmals den Hinweis: „im Bibliotheksaal schöne Schnitzereien“ (S. 166). Andere Reiseführer mit ähnlichen Einträgen folgten bald. Das Kloster selbst bewarb nun die Bibliothek durch den Druck von Ansichtskarten, mit...

Mehr zur „Eder-Technik“
Waldsassen · 26. November 2023
Vor einem Jahr wurde an dieser Stelle bereits auf die „Eder-Technik“ hingewiesen. Es handelt sich um Kunsthandwerk, das Klosterarbeiten und kreative Neuinterpretationen umfasst und dabei Verzierungstechniken verwendet, die auf den Waldsassener Laienbruder Adalbert Eder (1707–77) zurückgehen. Nicht nur auf der Seite „Goldspinnerei“ findet man aktuelle Arbeiten in dieser Technik, sondern auch bei Stefanie Gebhart und auf der Website der „Werkgruppe Klosterarbeiten“. Das Chiemgauer...

Podcast: Kloster Waldsassen – Die barocke Attraktion im Stiftland
Waldsassen · 12. August 2023
Seit knapp drei Wochen ist in der Reihe „BR radioWissen“ ein Podcast mit dem Titel „Kloster Waldsassen – Die barocke Attraktion im Stiftland“ abrufbar. Die Sendung referiert die Geschichte der Abtei von der Gründung bis zur Gegenwart und porträtiert, wie in Waldsassen-Reportagen üblich, die kulturelle Trias von Basilika, Bibliotheksaal und Kappl, aber beispielsweise auch die Tuchmachersiedlung aus der calvinistischen Zeit des Ortes. Aufnahmeteams des Bayerischen Rundfunks begeben...

Fremdeln mit dem Kulturerbe-Siegel – Gegensteuern durch Online-Umfrage
Waldsassen · 24. Juli 2023
Während man sich im Kooperationsprojekt „Cisterscapes“ und in dessen lokalen Untergremien um die Erlangung des „Kulturerbe-Siegel Zisterziensische Klosterlandschaften“ bemüht, „fremdelt“ die Bevölkerung des Waldsassener Stiftlandes offenkundig mit dieser Zielsetzung. Die Regionalzeitung „Der neue Tag“ berichtete kürzlich, der Zuspruch zu der Initiative vor Ort sei nur gering. Die Projektmanagerin bei der „Ikom Stiftland“, Martina Zanner, habe mehrere Ursachen benannt:...

Zur Klosterbrauerei Waldsassen: Wer kann die Funktion dieses Gegenstands erklären?
Waldsassen · 15. Juli 2023
In einer Online-Auktion wurde die hier abgebildete, relativ stark oxidierte Metall-Platte angeboten. Sie trägt den Werbe-Schriftzug der Klosterbrauerei Waldsassen. Deren Betrieb wurde 1967 eingestellt, was auf das Mindestalter des Objekts schließen lässt. Um 180° gedreht ist auf derselben Fläche „Brauerei Neuhof Neuburg a. D.“ zu lesen (diese wurde der wikiwand-Liste ehemaliger Brauereien zufolge 2001 geschlossen). Das Metallstück misst etwa 15 cm x 10 cm. Der Waldsassener Schriftzug...

Das Waldsassener Stiftland im neuen Cisterscapes-Film „Landschaften der Zisterzienser“
Waldsassen · 19. Juni 2023
Eine neue und sehr ansprechende Filmdokumentation führt das Thema vor Augen, dem die Organisation „Cisterscapes“ ihr Engagement widmet: die „Landschaften der Zisterzienser. Spuren in Europa“. Sie wurde von David Sünderhauf produziert und ist bei vimeo und auf der Homepage der Cisterscapes abrufbar. Im erläuternden Text heißt es dazu bei „Cisterscapes“: „Im Mittelpunkt stehen neben typischen Merkmalen der urwüchsigen Kulturlandschaften der Zisterzienser, die Menschen, die hier...

Neues aus der Waldsassener Klosterbibliothek
Waldsassen · 11. April 2023
Einem Bericht im Portal „Onetz“ vom 10.4. und im „Neuen Tag“ (11.4.) ist Erfreuliches über die Waldsassener Stiftsbibliothek zu entnehmen, beispielsweise, dass der Befund eines gründlichen Schädlingsmonitorings gänzlich negativ ausgefallen ist. Die Untersuchung erfolgte im Vorfeld der anstehenden Bibliothekssanierung. Die in diesem Zusammenhang ebenfalls durchgeführte Katalogisierung der Altbestände im Besitz der Zisterzienserinnen-Abtei schreitet voran und lässt auf neue...

Zur Karwoche: das Hochaltarbild in der Stiftsbasilika Waldsassen
Waldsassen · 30. März 2023
Wer die Waldsassener Stiftsbasilika durch das Hauptportal betritt, ist vom ersten Moment an auf dem Weg nach Golgotha: An der Chorwand in 80 Metern Entfernung sieht er eine Kreuzigungsdarstellung auf einem monumentalen Ölgemälde vor sich, auf das er beim Durchschreiten des extrem langgezogenen Bauwerks zugeht. Schöpfer des Bildes war Jean Claude Mono(t), über den man nicht sehr viel weiß. Mitte der 1690er-Jahre bestellte ihn Abt Albert Hausner für die Auftragsarbeit nach Waldsassen,...

Mehr anzeigen

Kontakt:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.