· 

Oberpfälzisches in den Analecta Cisterciensia 2020

Wegen eines Wechsels im Redaktionsteam konnte der Band 70 der Analecta Cisterciensia für das Jahr 2020 erst jetzt erscheinen. Zwei Beiträge darin betreffen die oberpfälzischen Abteien: ein Artikel über das Hausstudium des Klosters Waldsassen in der Zeit zwischen 1690 und 1803 und eine Rezension des Tagungsbandes „Mors. Tod und Totengedenken in Oberpfälzer Klöstern“ mit den Aufsätzen zum gleichnamigen 5. Oberpfälzer Klostersymposion, das im Juli 2018 in der Provinzialbibliothek Amberg stattfand.

 

Leinsle, Ulrich G./Schrott, Georg: Das Waldsassener Hausstudium, in: Analecta Cisterciensia 70 (2020) 454–505.

Schachenmayr, Alkuin: Rezension zu: Mors. Tod und Totengedenken in den Oberpfälzer Klöstern. Symposion vom 20. bis 21. Juni 2018 in der Provinzialbibliothek Amberg (Hgg. Georg Schrott/Christian Malzer) Amberg – Kallmünz 2019, in: ebd., 545–549.