Artikel mit dem Tag "Ensdorf"



Die Urkundensammlung des Historischen Vereins für Oberpfalz und Regensburg ist online recherchierbar
Verschiedene(s) · 11. November 2021
Recherchen zu den Kloster-Archivalien im Besitz des Historischen Vereins für Oberpfalz und Regensburg sind nun deutlich erleichtert dank der Aufnahme der Bestände in das Online-Portal des Regensburger Stadtarchivs.

Oberpfälzer Klöster in den neuen „Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktinerordens“
Publikationen · 19. Oktober 2021
Eine Miszelle und zwei Rezensionen in den neuen SMGB betreffen Abteien in der Oberpfalz.

900 Jahre Ensdorf – Festwochenende am 20.–22. August
Ensdorf · 11. August 2021
Vom 20.–22. August feiert das Kloster Ensdorf sein 900-jähriges Bestehen mit Konzerten, einem Festgottesdienst, einem Festvortrag und einem Tag der Offenen Tür.

Der Ensdorfer „ELENCHUS“ – Eine bisher unbeachtete Quelle zum frühneuzeitlichen Verbrüderungswesen
Ensdorf · 29. Juli 2021
In einem Gastbeitrag stellt Christian Malzer den „ELENCHUS“ in der Ensdorfer Sakristei vor – ein Verzeichnis der konföderierten Klöster und der Gebetsleistungen, die für die Verstorbenen der verbrüderten Ordenshäuser zu erbringen waren.

Ensdorf als Literaturort: Totenroteln
Ensdorf · 23. Juli 2021
Zur literarischen Kultur der Klöster gehörte in der Frühen Neuzeit die Abfassung von Totenroteln für die verstorbenen Mönche und Chorherren. Ein Teil der Todesanzeigen, die in Ensdorf geschrieben wurden, ist online abrufbar.

Ensdorf als Literaturort: Abt Anselm Meiller
Ensdorf · 13. Juni 2021
Zu den Ensdorfer Religiosen, die Druckwerke hinterließen, gehört Abt Anselm Meiller mit seiner Monographie über Bischof Otto von Bamberg und die Geschichte Ensdorfs.

Ensdorf als Literaturort: Rationelle Rotelproduktion in der Bayerischen Benediktinerkongregation
Ensdorf · 07. Mai 2021
Fortsetzung der Reihe anlässlich des Ensdorfer Klosterjubiläums

Ensdorf als Literaturort: Drucke von Gastpredigten
Ensdorf · 17. April 2021
Zur Festkultur und zum Literaturbetrieb der Klöster gehörte im 18. Jahrhundert das "Gastpredigerwesen", das u. a. in gedruckten Predigtbroschüren fassbar wird, auch in der Benediktinerabtei Ensdorf.

Ein Zufallsfund: Oberpfälzer Abteien im „COMPENDIUM BENEDICTINUM“ von 1736
Verschiedene(s) · 05. April 2021
Wieder ein Zufallsfund: dem "COMPENDIUM BENEDICTINUM" von 1736 sind einige Informationen über Oberpfälzer Abteien zu entnehmen.

Benedikt in der Oberpfalz
Verschiedene(s) · 21. März 2021
In der monastischen Liturgie ist der 21. März der Festtag des heiligen Benedikt von Nursia.

Mehr anzeigen

Kontakt:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.