Artikel mit dem Tag "Reichenbach"



Zum 1475. Todestag des hl. Benedikt
Verschiedene(s) · 21. März 2022
Zum Jubiläumstag ein kurzer Blick auf die Obere Pfalz als „Terra Benedictina“.

Die Urkundensammlung des Historischen Vereins für Oberpfalz und Regensburg ist online recherchierbar
Verschiedene(s) · 11. November 2021
Recherchen zu den Kloster-Archivalien im Besitz des Historischen Vereins für Oberpfalz und Regensburg sind nun deutlich erleichtert dank der Aufnahme der Bestände in das Online-Portal des Regensburger Stadtarchivs.

Oberpfälzer Klöster in den neuen „Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktinerordens“
Publikationen · 19. Oktober 2021
Eine Miszelle und zwei Rezensionen in den neuen SMGB betreffen Abteien in der Oberpfalz.

Ensdorf als Literaturort: Abt Anselm Meiller
Ensdorf · 13. Juni 2021
Zu den Ensdorfer Religiosen, die Druckwerke hinterließen, gehört Abt Anselm Meiller mit seiner Monographie über Bischof Otto von Bamberg und die Geschichte Ensdorfs.

Ensdorf als Literaturort: Drucke von Gastpredigten
Ensdorf · 17. April 2021
Zur Festkultur und zum Literaturbetrieb der Klöster gehörte im 18. Jahrhundert das "Gastpredigerwesen", das u. a. in gedruckten Predigtbroschüren fassbar wird, auch in der Benediktinerabtei Ensdorf.

Ein Zufallsfund: Oberpfälzer Abteien im „COMPENDIUM BENEDICTINUM“ von 1736
Verschiedene(s) · 05. April 2021
Wieder ein Zufallsfund: dem "COMPENDIUM BENEDICTINUM" von 1736 sind einige Informationen über Oberpfälzer Abteien zu entnehmen.

„Orte der Stille in der Oberpfalz und im Bayerischen Wald“
Publikationen · 27. März 2021
Ein Führer zu "Orten [nicht nur] der Stille" - auch Klöstern und Stätten mit klösterlichen Bezügen.

Benedikt in der Oberpfalz
Verschiedene(s) · 21. März 2021
In der monastischen Liturgie ist der 21. März der Festtag des heiligen Benedikt von Nursia.

Ensdorfer Benediktiner als Autoren: Jacob Fellerer
Ensdorf · 08. März 2021
Aus der Reihe "Ensdorfer Benediktiner als Autoren" zum Ensdorfer Jubiläumsjahr diesmal: Jacob Fellerer und seine Leichenpredigt für Abt Placidus Göschl von Reichenbach.

Treibgut der Säkularisation – Bücher aus Oberpfälzer Klosterbibliotheken im Antiquariatshandel
Verschiedene(s) · 11. Februar 2021
Im Online-Antiquariatshandel werden gelegentlich Bücher angeboten, die Besitzvermerke aus Oberpfälzer Klosterbibliotheken tragen. Lohnt es sich, sich mit solchen Funden zu beschäftigen?

Mehr anzeigen

Kontakt:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.