Artikel mit dem Tag "Heilige Leiber"



„Edertechnik“
Waldsassen · 29. November 2022
Fr. Adalbert Eder (1707–77), ab 1733 Laienmönch in der Abtei Waldsassen, prägt bis heute Technik und Terminologie der Herstellung von „Klosterarbeiten“.

Der Leib des hl. Innocentius in Michelfeld
Michelfeld · 27. Oktober 2020
Kein Oberpfälzer Klöster war später dran. Erst 1766 kam der Leib eines Katakombenheiligen in die Klosterkirche von Michelfeld.

Neuerscheinung zur Kirchenmusik in Waldsassen
Publikationen · 26. Oktober 2020
Neu erschienen ist das Buch "Himmlische Klänge. eine Geschichte der Waldsassener Kirchenmusik", in dem das musikalische Wirken im Zisterzienserkloster und – nach 1803 – in der Pfarrgemeinde von den Anfängen bis heute dargestellt wird.

"Schräge Heimat" – Schräges in Klöstern?
Publikationen · 28. September 2020
Sind Klöster der "geraden" oder der "schrägen Heimat" zuzurechnen? Ein Reiseführer gibt Auskunft.

ARTIKEL zur Geschichte der Oberpfälzer Konvente
Verschiedene(s) · 19. September 2020
Hier werden nach und nach Artikel zur Geschichte der Oberpfälzer Konvente eingestellt.

Kontakt:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.