Artikel mit dem Tag "Michelfeld"



Untersuchungen zu Oberpfälzer Klöstern und Mönchen in den neuen „Studien und Mitteilungen“
Publikationen · 17. Oktober 2022
Erfreulich viele Beiträge beschäftigen sich in den neuen „Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktinerordens“ mit Oberpfälzer Klöstern.

Ordenshochschulen – Historische Vorläufer in der Oberen Pfalz
Verschiedene(s) · 25. September 2022
In der Oberen Pfalz gab es in der Frühen Neuzeit etliche von den Orden unterhaltene „Kleinst-Hochschulen“ – die Hauslehranstalten verschiedener Klöster und zeitweise das Kommunstudium der Bayerischen Benediktinerkongregation.

Das Singknabenseminar von St. Emmeram als Ausbildungsstätte künftiger Mönche
Sankt Emmeram · 11. August 2022
Zahlreiche Oberpfälzer Mönche verdankten ihre schulische Ausbildung dem „Seminarium musico-literarium“ von Sankt Emmeram, wo sie als Singknaben wirkten. Einem Verzeichnis aus dem Jahr 1796 sind nicht nur alle damaligen Zöglinge zu entnehmen, sondern auch deren späterer Platz im Leben („vitae Status“).

Zum 1475. Todestag des hl. Benedikt
Verschiedene(s) · 21. März 2022
Zum Jubiläumstag ein kurzer Blick auf die Obere Pfalz als „Terra Benedictina“.

Neue Literatur zu Oberpfälzer Klöstern aus dem Jahr 2021
Publikationen · 01. Februar 2022
Einige Hinweise auf ordensgeschichtliche Publikationen aus dem Jahr 2021.

„VIGILIÆ Betlehemiticæ“ – Szenische Weihnachtsgrüße aus dem barocken Michelfeld
Michelfeld · 23. Dezember 2021
Zum Weihnachtsfest einige Eindrücke aus einem „Krippenspiel“, verfasst von dem Salzburger Pater comicus und nachmaligen Michelfelder Abt Wolfgang Rinswerger (1658–1721).

Die Urkundensammlung des Historischen Vereins für Oberpfalz und Regensburg ist online recherchierbar
Verschiedene(s) · 11. November 2021
Recherchen zu den Kloster-Archivalien im Besitz des Historischen Vereins für Oberpfalz und Regensburg sind nun deutlich erleichtert dank der Aufnahme der Bestände in das Online-Portal des Regensburger Stadtarchivs.

Oberpfälzer Klöster in den neuen „Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktinerordens“
Publikationen · 19. Oktober 2021
Eine Miszelle und zwei Rezensionen in den neuen SMGB betreffen Abteien in der Oberpfalz.

Ein Zufallsfund: Oberpfälzer Abteien im „COMPENDIUM BENEDICTINUM“ von 1736
Verschiedene(s) · 05. April 2021
Wieder ein Zufallsfund: dem "COMPENDIUM BENEDICTINUM" von 1736 sind einige Informationen über Oberpfälzer Abteien zu entnehmen.

Benedikt in der Oberpfalz
Verschiedene(s) · 21. März 2021
In der monastischen Liturgie ist der 21. März der Festtag des heiligen Benedikt von Nursia.

Mehr anzeigen

Kontakt:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.