Artikel mit dem Tag "Walderbach"



Waldsassener Roteln
Waldsassen · 11. Dezember 2022
Eine Besonderheit der frühneuzeitlichen Abtei Waldsassen schien zu sein, dass dort die sonst allgemein übliche Praxis, beim Ableben eines Mönches Totenroteln zu verschicken, nicht gebräuchlich war. Nun wurden aber Waldsassener Roteln entdeckt.

Oberpfälzer Mönche im „Dictionary of Cistercian Saints“
Publikationen · 18. Juli 2022
In der Online-Ausgabe des DCS sind bereits die Artikel zu fünf Zisterziensern aus Nordgauklöstern veröffentlicht.

Zum 1475. Todestag des hl. Benedikt
Verschiedene(s) · 21. März 2022
Zum Jubiläumstag ein kurzer Blick auf die Obere Pfalz als „Terra Benedictina“.

Neues zum seligen Otto von Riedenburg
Walderbach · 15. Januar 2022
Über den „seligen“ Walderbacher Mönch Otto von Riedenburg gibt es nun einen Beitrag in der letzten Ausgabe der „Cistercienser Chronik“.

Die Urkundensammlung des Historischen Vereins für Oberpfalz und Regensburg ist online recherchierbar
Verschiedene(s) · 11. November 2021
Recherchen zu den Kloster-Archivalien im Besitz des Historischen Vereins für Oberpfalz und Regensburg sind nun deutlich erleichtert dank der Aufnahme der Bestände in das Online-Portal des Regensburger Stadtarchivs.

Der Ensdorfer „ELENCHUS“ – Eine bisher unbeachtete Quelle zum frühneuzeitlichen Verbrüderungswesen
Ensdorf · 29. Juli 2021
In einem Gastbeitrag stellt Christian Malzer den „ELENCHUS“ in der Ensdorfer Sakristei vor – ein Verzeichnis der konföderierten Klöster und der Gebetsleistungen, die für die Verstorbenen der verbrüderten Ordenshäuser zu erbringen waren.

Benedikt in der Oberpfalz
Verschiedene(s) · 21. März 2021
In der monastischen Liturgie ist der 21. März der Festtag des heiligen Benedikt von Nursia.

Der selige Otto von Riedenburg, Mönch in Walderbach
Walderbach · 16. Februar 2021
Otto von Riedenburg, einst Mönch in Walderbach, gilt als Seliger des Zisterzienserordens. Im Zuge der Erstellung eines zisterziensischen Heiligenlexikons stehen weitere Quellenrecherchen an.

Treibgut der Säkularisation – Bücher aus Oberpfälzer Klosterbibliotheken im Antiquariatshandel
Verschiedene(s) · 11. Februar 2021
Im Online-Antiquariatshandel werden gelegentlich Bücher angeboten, die Besitzvermerke aus Oberpfälzer Klosterbibliotheken tragen. Lohnt es sich, sich mit solchen Funden zu beschäftigen?

Bezüge zu Walderbach und Prüfening in einem neuen Werk zu Engelhard von Langheim
Publikationen · 12. Januar 2021
Eine neue Publikation über Engelhard von Langheim berücksichtigt auch die Abteien Walderbach und Prüfening.

Mehr anzeigen

Kontakt:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.